Systemische Familienaufstellungen PDF Drucken E-Mail
 

Systemische Familientherapie - Bewegungen mit dem Herzen

Die Urkraft der Liebe
Samstags, 1o.oo - ca. 18.oo Uhr

Tautropfen-Seminarraum Demhart 2a, 86637 Villenbach

17.1./14.2./7.3./18.4./17.5./13.6./25.7./12.9./1o.1o./21.11./12.12.2o15

16.1./13.2./5.3./9.4./14.5./11.6./16.7./24.9./8.1o./19.11./1o.12.2o16

„Die Vernunft sucht, das Herz findet.“

Zitat aus dem Film „Die Geisha“

Familienstellen und mehr 009

 

 

 

Dem Fluss des Lebens und der Liebe Raum geben -

frei, unabhängig von alten Verstrickungen, vergebend das Herz öffnen

 

clip_image002

 

 

 

Im Einklang moderner psychologischer Wissenschaftlichkeit mit schamanischer Weisheit, Methoden der Geistheilung und einfühlsamer Körperarbeit, sind Familien- und Systemaufstellungen eine äußerst wirksame und sehr subtile Methode, sich von unbewussten Verstrickungen mit früheren Generationen, der Kernfamilie oder alten Glaubensmustern in sich selbst zu befreien, um zu heilen und zu l(i)eben. In Aufstellungen wird spürbar, wie die Mitglieder einer Familie insgeheim in Liebe und Treue miteinander verbunden sind und in welch hohem Maße sie bereit sind, Gesundheit und Lebendigkeit zu Gunsten ihrer AhnInnen zu opfern. Vergebung und die Versöhnung mit dem was war und ist, lässt die Liebe als Ur-Kraft des Lebens frei strömen und sie steht als gute, starke Energie zur Verfügung für den Weg des eigenen Herzens, die Liebe zu sich selbst und anderen. Auch weitere Systemaufstellungen z.B. bezüglich Arbeitsplatz oder auch der inneren Organe und Seelenanteile sind sehr effektiv.

Im „Wissenden Feld“ stehen, im Kontakt sein mit den Lebenden, Ahnen, Ungeborenen, Nachfolgenden, und den eigenen Seelenanteilen... Die sich bei den systemischen Aufstellungen entwickelnden Impulse führen als „Bewegungen mit dem Herzen“ mit Hilfe kompetenter therapeutischer Begleitung zur heilenden Lösung. Wer aufstellt, kann kostenlos eine BegleiterIn mitbringen. Alle anderen sind als HelferInnen eingeladen, die Aufstellungen einfühlsam und achtsam mit zu gestalten.

Bitte rechtzeitig anmelden, da nur eine begrenzte Zahl an Aufstellungen möglich ist, einen Beitrag zum Büffet sowie bequeme Kleidung, Socken und evt. Decke.

Aufstellung 2oo.-- / Helfer 2o.-- €