Natuerlich Leben PDF Drucken E-Mail

 

                                                                             Natürlich besser leben!

 

Schon die Anreise durch das idyllische Tal  hin zu den Demhart-Höfen im Dillinger Land und dem Tautropfen-Institut  wird von meinen KlientInnen, SeminarteilnehmerInnen und Schülerinnen als heilsam erlebt. Das Tautropfen-Tipi heißt am Ortseingang von Demhart die Gäste willkommen. Die gemütliche, angenehm warme Atmosphäre der Tautropfen-Räume schenkt einen angemessenen, geschützten Rahmen für heilsame Prozesse. Das ganzheitliche Angebot ist das umfassende Ergebnis und die Synthese einer langjährigen, vielgestaltigen  beruflichen Kompetenz und Lebenserfahrung, einschließlich der Einbindung ganz persönlicher Hobbys, Talente und Interessen. Dieser gesamte Ausdruck meines Selbst in der Begleitung von Menschen befriedigt auch mich als Therapeutin und Heilerin tief und bereitet mir große Freude. Dies wiederum überträgt sich dankbar, positiv und heilend auf die Menschen, die dafür aufgeschlossen sind. Ein sehr wichtiger Teil des Tautropfen-Therapiekonzeptes ist es, die Natur mit all ihren Kräften wieder in das All-tags-leben einzubeziehen. Schon das Wort All-tag sagt es: Jeden Tag können, dürfen, ja sollen wir alle das All, den gesamten Kosmos und seine universalen Kräfte in unser Menschenleben einladen.  Menschen leben zwischen Himmel und Erde, sind Teil dieses Universums und seiner kosmischen Kraft.  In der Supermarktmentalität der heutigen Zeit  wird diese einstige Selbstverständlichkeit vielfach vergessen. Um so mehr wirkt es sehr heilsam:

 

o das Wachsen und Gedeihen der Pflanzen im Lauf der Jahreszeiten zu beobachten und begleiten

o die Erde, das Wasser, die Luft und die Wärme mit allen Sinnen zu spüren

o den Sonnenlauf bewusst zu erleben und sich einzuschwingen auf den Mond mit seinen rhythmischen Gezeiten

o das all - eins - sein mit der Natur, mit sich selbst und allem was ist, wieder zu erleben und daraus Kraft zu schöpfen

 

 

Alp Golzern August 2oo9 073

 

 

Gesundheit der Seele schenkt Heilung für Geist und Körper: Impulse zur Heilung erfolgen im Tautropfen-Institut  in Liebe verbunden mit der Natur. Sie sind inspiriert von traditionellen, schamanischen Heilweisen und vielfältigen Methoden der modernen, lösungsorientierten humanistischen Psychologie und Psychotherapie. Natur und Kultur gehen dabei eine besondere Verbindung ein. Getragen werden die heilenden Prozesse von  abendländischem Ur-Wissen sowie der Weisheit der indigenen Völker. Als Mitglied im Deutschen Dachverband für Psychotherapie ist das Tautropfen-Institut auch wissenschaftlich am “Puls der Zeit”. Ein Anliegen heutiger Menschen ist der Wunsch, sich wieder mit der ureigensten Ganzheitlichkeit zu verbinden, „spirituell“ zu sein. Spirituelle Entwicklung ist ein individueller Prozess der Bewusstseinswerdung, um zur Quelle des ureigensten Wesenskerns zu gelangen. Von dieser Quelle aus gelingt es, in liebevoller Verbundenheit mit den verschiedensten Anteilen in sich selbst und den unterschiedlichsten Menschen zu sein. Freundlichkeit, Mitgefühl, Fürsorglichkeit, Zusammenarbeit, Aufrichtigkeit, Mitteilen, Verbundenheit mit allem Leben von Mutter Erde, sind weltweit wesentliche Qualitäten auf dem Weg zu innerem und äußerem Frieden. Wer fest mit beiden Füßen auf dem Boden steht, kann den Kopf im Himmel haben und den Geist fliegen lassen.

 

Weisheit ist die Auflösung von Unwissenheit

Amrit Stein